An other Christian WordPress.com site – Een andere Christelijke WordPress.com site

 

“1  Und nun höre, Israel, die Gebote und Rechte, die ich euch lehre, daß ihr sie tun sollt, auf daß ihr lebet und hineinkommet und das Land einnehmet, das euch der HErr, euer Väter GOtt, gibt. 2 Ihr sollt nichts dazutun, das ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf daß ihr bewahren möget die Gebote des HErrn, eures GOttes, die ich euch gebiete.” (5Mose 4:1-2 ULU)

“Das soll bei ihm sein und soll drinnen lesen sein Leben lang, auf daß er lerne fürchten den HErrn, seinen GOtt, daß er halte alle Worte dieses Gesetzes und die Rechte, daß er danach tue.” (5Mose 17:19 ULU)

“Ich behalte dein Wort in meinem Herzen, auf daß ich nicht wider dich sündige.” (Psalmen 119:11 ULU)

“HErr, dein Wort bleibt ewiglich, soweit der Himmel ist;” (Psalmen 119:89 ULU)

“Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege.” (Psalmen 119:105 ULU)

“119 Du wirfst alle Gottlosen auf Erden weg wie Schlacken; darum liebe ich deine Zeugnisse. 120 Ich fürchte mich vor dir, daß mir die Haut schauert, und entsetze mich vor deinen Rechten. 121  Ich halte über dem Recht und Gerechtigkeit; übergib mich nicht denen, die mir wollen Gewalt tun! 122 Vertritt du deinen Knecht und tröste ihn, daß mir die Stolzen nicht Gewalt tun. 123  Meine Augen sehnen sich nach deinem Heil und nach dem Wort deiner Gerechtigkeit. 124  Handle mit deinem Knechte nach deiner Gnade und lehre mich deine Rechte! 125 Ich bin dein Knecht; unterweise mich, daß ich erkenne deine Zeugnisse! 126  Es ist Zeit, daß der HErr dazu tue; sie haben dein Gesetz zerrissen. 127  Darum liebe ich dein Gebot über Gold und über fein Gold. 128 Darum halte ich stracks alle deine Befehle; ich hasse allen falschen Weg. 129  Deine Zeugnisse sind wunderbarlich; darum hält sie meine Seele. 130  Wenn dein Wort offenbar wird, so erfreuet es und macht klug die Einfältigen.” (Psalmen 119:119-130 ULU)

“also soll das Wort, so aus meinem Munde gehet, auch sein: Es soll nicht wieder zu mir leer kommen, sondern tun, das mir gefällt, und soll ihm gelingen, dazu ich’s sende.” (Jesaja 55:11 ULU)

“16 Alle Schrift rührt von Gottes Odem her und ist nütze zur Lehre, zur Überzeugung, zur Einrichtung, zur Anweisung in der Gerechtigkeit, 17 damit der Mensch Gottes vollkommen sei, da er zu allem guten Werk ausgerüstet ist.” (2 Timotheus 3:16-17 BENGEL)
“6 Die Rede des HErrn ist lauter, wie durchläutert Silber im irdenen Tiegel, bewähret siebenmal. 7 Du, HErr, wollest sie bewahren und uns behüten vor diesem Geschlecht ewiglich.” (Psalmen 12:6-7 ULU)

“5 Alle Worte GOttes sind durchläutert und sind ein Schild denen, die auf ihn trauen. 6 Tue nichts zu seinen Worten, daß er dich nicht strafe, und werdest lügenhaftig erfunden.” (Sprüche 30:5-6 ULU)

“18 Denn amen ich sage euch, bis daß Himmel und Erde vergehe, wird ein einziges i oder ein einziges Strichlein nicht vergehen von dem Gesetz, bis daß es alles geschehe. 19 Wer nun ein einziges von diesen geringsten Geboten auflösen und die Leute also lehren wird, wird der Geringste heißen in dem Himmelreich; wer es aber tun und lehren wird, der wird groß heißen in dem Himmelreich.” (Matthäus 5:18-19 BENGEL)

“Der Himmel und die Erde werden vergehen, aber meine Reden vergehen nicht.” (Markus 13:31 BENGEL)

“Es ist aber leichter, daß Himmel und Erde vergehen, als daß vom Gesetz ein einziges Strichlein falle.” (Lukas 16:17 BENGEL)

“Denn alles, was zuvor geschrieben ist, ist zu unserer Lehre geschrieben, auf daß wir durch die Geduld und durch den Trost der Schriften die Hoffnung haben.” (Römer 15:4 BENGEL)

“nach der Vorerkenntnis Gottes, des Vaters, in der Heiligung des Geistes, zum Gehorsam und Besprengung des Blutes Jesu Christi: Gnade und Friede widerfahre euch mehr und mehr.” (1 Petrus 1:2 BENGEL)

“18 Ich zeuge einem jeden, der da hört die Reden der Weissagung dieses Buches: So jemand zu denselben zusetzt, so wird Gott auf ihn zusetzen die Plagen, die geschrieben sind in diesem Buch; 19 und so jemand abtut von den Reden des Buches dieser Weissagung, so wird Gott abtun sein Teil vom Holz des Lebens und der heiligen Stadt, die in diesem Buch beschrieben sind.” (Offenbarung 22:18-19 BENGEL)

*

 

Français: Observe la loi et la justice écrit d’avance pour notre instruction

Nederlandse versie: Wetten en regels ter onderwijs

Comments on: "Höre die Gebote und Rechte" (2)

  1. […] Höre die Gebote und Rechte Wetten en regels ter onderwijs Observe la loi et la justice écrit d’avance pour […]

    Like

  2. […] Höre die Gebote und Rechte Wetten en regels ter onderwijs Observe la loi et la justice écrit d’avance pour […]

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Tag Cloud

The Biblical Review

Reviewing Publications, History, and Scripture

Words on the Word

Blog by Abram K-J

Bybelverskille

Hier bestudeer ons die redes vir die verskille in Bybelvertalings.

Michael Bradley - Time Traveler

The official website of Michael Bradley - Author of novels, short stories and poetry involving the past, future, and what may have been.

BIBLE Students DAILY

Be faithful unto death, and I will give you the crown of life. – Revelation 2:10

God's Simple Kindness

A place to share your daily blessings

takeaminutedotnet

All the Glory to God

Religieus Redeneren

Gedachten en berichten over hedendaags (on)geloof

Jesse A. Kelley

A topnotch WordPress.com site

JWUpdate

JW Current Apostate Status and Final Temple Judgment - Web Witnessing Record; The Bethel Apostasy is Prophecy

Searching Sophia's Pockets

Discovering Wisdom, Love ...and Lint

ConquerorShots

Spiritual Shots to Fuel the Conqueror Lifestyle

Examining Watchtower Doctrine

Truth Behind the "Truth"

Theological NoteBook

Dabbling into Theology

sowers seed

be careful 'how you hear'

Next Comes Africa

If I take the wings of the morning, and dwell in the uttermost parts of the sea; Even there shall thy hand lead me, and thy right hand shall hold me - Psalm 139: 9,10

friarmusings

the musings of a Franciscan friar...

Equipping The Saints

"equipping the saints for the work of ministry, for the edifying of the body of Christ," (Ephesians 4:12)

%d bloggers like this: